Bis Version 3.1 kann das Resourcefenster vom ResourceMaster maximal 128 Objekte (Bäume, Strings, Alerts usw.) aufnehmen. Bei sehr umfangreichen Resourcen kann es passieren, daß nicht alle Objekte angezeigt werden. Wem soetwas schon einmal passiert ist und der es unbedingt braucht kann mit folgendem Patch die Grenze auf 256 Objekte erhöhen:

man suche nach :

00, 20, 2E, 8D, 48, 78, 00, 80, 2F, 39

und ersetzt es durch:

00, 20, 2E, 8D, 48, 78, 01, 00, 2F, 39

 


Leider hat sich in der ResourceMaster Version 3.2 ein fehler (Bug) eingeschlichen.
Ab Version 3.2 merkt sich der ResourceMaster bei “Abeit sichern” geladene Resourcen und deren offene Fenster. Ist allerdings gar keine Resource geladen stürzt RSM hemmungslos ab.

Mit rsm-updt.prg kann man von der v3.2 auf v3.22 updaten (einfach rsm.app auf rsm-updt.prg ziehen).

Und alle die bereits die Version 3.21 besitzen, können mit rsm-upd2.prg auf die Version 3.22 updaten.

[ueber ...] [Kontakt] [Produkte] [Download] [Newsletter]

[ResourceMaster] [Dick] [SmaK] [MWheel] [Jerry ST] [Jerry STi]