J e r r y  S T    

Jerry ST ist der neue Mausadapter für PS/2-Mäuse an Classic-ATARIs (ST, STE, TT und Falcon). Also alle ATARIs, an denen die Original-ATARI-Maus Anschluß findet.

Jerry ST wird einfach zwischen ATARI und der PS/2-Maus gesteckt. Für den ATARI ist Jerry ST eine ATARI-Maus und für die PS/2-Maus ist Jerry ST ein PC. Und das Alles funktioniert ohne Treiber.

Damit nicht genug: Jerry ST erkennt automatisch Wheel-Mäuse und wer seinen Joystick-Port “opfert”, kann mit Hilfe eines MWheel-Treibers bis zu 2 Wheels und 5 Tasten nutzen.

Jerry ST wird anschlußfertig inklusive Software geliefert.

Getestet wurde Jerry ST mit folgenden Mäusen:

Hersteller

Maus-Typ

Tasten

Wheels

Noname

standard PS/2 Maus

2

 

Logitech

 

3

1

Logitech Cordless Wheel

 

 

 

A4-Tech

WWW-23

3

2

A4-Tech

 

4

2

 

 

 

 

 

 

 

 


 


J e r r y  S T  light

Jerry ST gab es nur in einer sehr geringen Auflage. Jetzt gibt es Jerry ST nur noch als Light-Version. Jerry ST besteht im Grund nur aus zwei Komponenten. Ein Microcontroller (ATMEL AVR-RISC-Controller 90AT2313) und ein Keramikresonator mit einer Frequenz vom 4 MHz. Damit man sehen kann, daß der Adapter arbeitet kann man optional noch eine dritte Komponente hinzufügen (eine Duo-LED + Widerstand).

Die Light-Version besteht aus Microcontroller (natürlich fertig mit der Firmware programmiert) und Keramikresonator. Der Schaltplan ist, wie hier zu sehen ist, sehr sehr simpel:

Preise: 10,- EUR inkl. Versan


K o o p e r a t i o n
&
P r o g r a m m i e r  S e r v i c e

Ich programmiere auch fertig aufgebaute Jerry ST Adapter. Insbesondere würde es mich freuen, wenn jemand Jerry ST in größeren Stückzahlen produziert. Bei entsprechenden Stückzahlen könnte in der Firmware die Pinbelegung geändert werden, um die Platinenlayout-Entwicklung zu vereinfachen.

Preise: 5,- EUR zzg. Versand

[ueber ...] [Kontakt] [Produkte] [Download] [Newsletter]

[ResourceMaster] [Dick] [SmaK] [MWheel] [Jerry ST] [Jerry STi]